Weltgebetstag 2018

Gottes Schöpfung ist sehr gut
Dies ist der Titel, den die Frauen aus Surinam für die Liturgie 2018 auswählten. Sie erheben die Stimme, um uns daran zu erinnern, dass wir Menschen die VerwalterInnen der Schöpfung Gottes und somit auch verpflichtet sind, dafür Sorge zu tragen. Der von ihnen gewählte Bibeltext, 1. Buch Mose/Genesis Kapitel 1, Verse 1-31, lässt uns Halt machen und uns über das von Gott geschaffene Wunder meditieren.

Der Weltgebetstag ist eine ökumenische Bewegung christlicher Frauen. Jedes Jahr wird dieser Tag weltweit am ersten Freitag im März begangen. Das gemeinsame Anliegen dieser Feiern ist es, durch informiertes Beten und durch betendes Handeln in der Welt Not zu lindern und Zeichen der Solidarität zu setzen.

Feiern Sie mit uns den Weltgebetstag. Die Vorbereitungsgruppe freut sich auf viele Frauen und Männer. Die Kollekte wird diesmal Projekte in Surinam unterstützen. Anschliessend ist Zeit vorgesehen zum gemütlichen Austausch im Saal des Kirchgemeindehauses.

Reformierte Kirchgemeinde und katholische Pfarrei Bassersdorf-Nürensdorf
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch