Oekumenischer Chilbi-Gottesdienst

«Zusammen halten»
Wer bei der Nürensdorfer Chilbi am Stand der Pfadi Harassen möglichst hoch stapeln will, bekommt vor dem Start ein Klettergeschirr an seinem Körper montiert, das mit einem Sicherungsseil verbunden ist. So wird er gehalten und aufgefangen, wenn er dann vor lauter Höhe und Schaukelbewegung des Stapels das Gleichgewicht verliert.

Von einem ähnlichen Halt spricht in der Bibel der Psalm 139, wenn der Beter zu Gott sagt: «Hinten und vorne hältst du mich.» (Vers 5) Thema des ökumenischen Gottesdienstes mit Seelsorgerin Lioba Heide und Pfarrer Pierre-Louis von Allmen wird aber nicht nur der Halt sein, den Gott uns im Leben schenkt, sondern auch der Zusammenhalt, den wir untereinander pflegen sollen.

Wie jedes Jahr wird der Gottesdienst musikalisch umrahmt vom Männerchor Nürensdorf unter der Leitung von Tabea Herzog und Felix Sutter am Klavier. Das Festzelt des Skiclubs Altbach steht an der Hinterdorfstrasse vor der Carosserie Baumgartner.

Alle sind herzlich eingeladen.

Es findet kein Gottesdienst in der reformierten Kirche statt.
Kontakt: Pfr. Pierre-Louis von Allmen
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch