Oekumenischer Gottesdienst

Die diesjährige Gebetswoche steht unter dem Motto «Deine rechte Hand, Herr, ist herrlich an Stärke» (2. Mose, Kapitel 15, Vers 6). Das ist ein Lob auf den Gott Jahwe, der das Volk Israel aus der Sklaverei in Ägypten befreit hat.

Die Christen in der Karibik, die die Unterlagen für die Gebetswoche ausgearbeitet haben, sehen Gottes befreiendes Wirken mit anderen Augen als wir. Sie sehen Gott in der gesamten Gesellschaft am Werk, wenn zum Beispiel Ketten der Unterdrückung gebrochen werden. Wir nehmen ihn eher in unserem persönlichen Leben wahr, wenn wir wieder aufgestellt sind nach einer Phase der Niedergeschlagenheit.

Im Gottesdienst sind alle eingeladen, vom befreienden Wirken Gottes zu erfahren.

Mit PA Lioba Heide und Pfarrer Pierre-Louis von Allmen; Mitwirkung Rainbow-Chor und Kantorei

Es findet kein Gottesdienst in der reformierten Kirche statt.
Kontakt: Pfr. Pierre-Louis von Allmen
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch