Taufe

Die Taufe als Zeugnis von Gottes Barmherzigkeit ist der Kirche von ihrem Herrn aufgetragen. Sie ist Zeichen der Zugehörigkeit zur Gemeinde Jesu Christi.
Art. 59 Kirchenordnung der Evang.–ref. Kirche des Kantons Zürich.
Taufe<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>basinueri.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4</div><div class='bid' style='display:none;'>339</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

 

Die Taufe – Gottes Ja zu den Menschen.
Sie sind Eltern geworden. Wir gratulieren Ihnen von Herzen und wünschen Ihrem Kind und Ihnen Gottes Segen. In die Freude über die Geburt Ihres Kindes mischt sich vielleicht auch die Sorge um das Gelingen seines Lebens. Damit Menschen leben können, sind sie auf tragfähige und verlässliche Beziehungen angewiesen. Die Bibel bezeugt, dass Gott das Leben mit uns Menschen teilen will.

Die Taufe ist die Aufnahme in die Gemeinschaft der Christen.
Voraussetzungen dazu sind die Bereitschaft der Eltern, ihr Kind christlich zu erziehen und die Zugehörigkeit mindestens eines Elternteils in einer der Landeskirchen. Der Zeitpunkt der Taufe ist in den Landeskirchen üblicherweise im Säuglings- oder Kindesalter. Die Eltern können aber auch einen späteren Zeitpunkt wählen.
Bis auf wenige Ausnahmen kann jeden ersten und zweiten Sonntag eines Monats in den Gottesdiensten getauft werden.
Die jeweiligen Tauftermine und -orte können Sie dem Brennpunkt, Beilage zum «reformiert.» entnehmen oder im Sekretariat erfahren. Anmeldungen nehmen unsere Pfarrer direkt entgegen.

» Taufdaten 2017 herunterladen
» Taufdaten 2018 herunterladen

Portrait Clemens
Pfarrer
Clemens Bieler
Winterthurerstrasse 47
8303 Bassersdorf

043 266 01 61

Portrait Pierre-Louis für HP
Pfarrer
Pierre-Louis von Allmen
Lebernstrasse 10
8309 Nürensdorf

044 836 48 77

Paul Zimmerli
Pfarrer
Paul Zimmerli
Steinligstrasse 30
8303 Bassersdorf

044 836 93 23


Bereitgestellt: 29.08.2017     Besuche: 35 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch