Einfach SoSingen

Offenes Singen in St. Franziskus jeweils am Sonntag von 18.30 bis 19.30 Uhr
EinfachSoSingen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>basinueri.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4</div><div class='bid' style='display:none;'>611</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

EinfachSoSingen

Wussten Sie, dass Singen im Hormonspiegel für einen erhöhten Wert des Hormons Oxitocin sorgt? Und dass dieses Hormon eine wichtige Rolle spielt bei der Art und Weise wie wir Beziehungen aufbauen und pflegen? Ob die heilige Geistkraft auch durch Oxitocin wirkt, das weiss ich nicht, aber sie ist immerhin die Kraft, die uns segensreich Gemeinschaft sein lässt, nicht nur in den verschiedenen Gottesdiensten. Gerade hier aber kommt es mir so vor, dass der Gesang in den letzten Jahren immer dünner geworden ist. Oft sagen mir Gottesdienstbesucher/-besucherinnen, die eigentlich gerne singen, dass sie sich gar nicht trauen, so richtig zu singen, weil um sie herum auch keiner mehr so richtig singt. Vielleicht wirkt «Einfach SoSingen» hier als Ermutigung?

Eingeladen sind zu diesem offenen Singen am Sonntagabend aber nicht nur Gottesdienstbesucher und -besucherinnen, sondern alle, die gerne singen. Wir singen auch nicht nur geistliche Lieder, wir singen, was wir mögen und auch, was die Teilnehmenden mitbringen. Wir tun uns so etwas Gutes. Denn Singen – das werden zumindest alle bestätigen, die gerne singen – tut gut. Nicht selten, empfinden wir beim Singen sogar ein Glücksgefühl. Und was kann uns schon besser in die Woche hineintragen als ein Glücksgefühl. Ich freue mich auf viele Sangesfreudige, die mit mir beim «Einfach SoSingen» dabei sind.

Information zu «Einfach SoSingen»
«Einfach SoSingen» ist ein offenes Singen für alle Generationen. Ich werde Lieder mitbringen, freue mich aber auch über Anregungen der Teilnehmenden. So weit wie möglich, werden die Lieder von mir mit Gitarre begleitet. Andere Instrumentalisten und Instrumentalistinnen, die ebenfalls Gesang spontan begleiten können, sind natürlich auch herzlich willkommen.

«Einfach SoSingen» ist kein Chor, der Lieder einstudiert, um sie aufzuführen und wird auch kein Chor werden. Potentielle Chorsänger und Chorsängerinnen sind besser im Rainbowchor oder in der Kantorei Bassersdorf aufgehoben. Die Chöre freuen sich sicher über Neuzugänge.

Da ich kein Profi in Sachen Singen bin – ich singe nur einfach gerne und das mit anderen zusammen – dürfen die Teilnehmenden bei mir auch keine professionelle Einführung ins Singen, Stimmbildung oder Ähnliches erwarten, sondern mehr ein geselliges singendes Zusammensein.
Ich freue mich auf Sie/dich.

Ute van Appeldorn, Gemeindeleiterin kath. Kirchgemeinde


Zur Zeit sind keine Daten bekannt. Im Archiv suchen?


Bereitgestellt: 09.02.2017     Besuche: 11 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch