Gebetswoche für die Einheit der Christen

«Bleibt in meiner Liebe und ihr werdet reiche Frucht bringen» (Johannes 15, 8-9)
Die Gebetswoche für die Einheit der Christen findet weltweit vom 18. bis 25. Januar statt. Im Rahmen der Gebetswoche laden wir – die reformierte Kirchgemeinde und die katholische Pfarrei St. Franziskus – Sie herzlich zu folgenden Anlässen in Bassersdorf ein:

Taizé-Andacht

Das Taizé-Gebet ist eine besinnlich-kontemplative Gottesdienstform. Biblische und poetische Lesungen, Stille, Gebete die vielfach wiederholt werden, erlauben es, den eigenen Gedanken vor Gott Raum zu geben.

Montag, 18. Januar um 19.00 Uhr
Online:
» Zoom Meeting

Meeting-ID: 979 6232 8992
Kenncode: 653231

Pfarrer Paul Zimmerli


Ökumenischer Kanzeltausch

Gemeindeleiterin Ute van Appeldorn leitet den Gottesdienst um 10.15 Uhr in der reformierten Kirche.
Pfarrer Pierre-Louis von Allmen übernimmt den Wort-Gottesdienst um 11 Uhr in der katholischen Kirche.

Sonntag, 24. Januar
10.15 Uhr
Reformierte Kirche Bassersdorf
Ute van Appeldorn, Gemeindeleiterin

11.00 Uhr
Katholische Kirche Bassersdorf
Pfarrer Pierre-Louis von Allmen


Gemäss den aktuellen Schutzregeln müssen sich Besucher der Anlässe in der katholischen Kirche und im Pfarreizentrum vorher beim Sekretariat der katholischen Pfarrei anmelden
(Tel. 044 525 09 25).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bereitgestellt: 06.01.2021     Besuche: 41 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch