Abgesagt: Suppenzmittag

suppe_icon<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>basinueri.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4</div><div class='bid' style='display:none;'>1778</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Im Rahmen der Kampagne von «Brot für alle» findet am Sonntag, 22. März 10.15 Uhr ein Gottesdienst mit anschliessendem Suppenzmittag im Kirchgemeindehaus statt.
Nach dem Gottesdienst sind Sie herzlich zum Suppenzmittag im Kirchgemeindehaus eingeladen. Es gibt eine feine Suppe, Würstchen, Brot und Kuchen. Die Kollekte des Gottesdienstes und der Reinerlös des Mittagessens sind für die Projekte von «Brot für alle», «Fastenopfer» und «Partner sein» ein.


Das Mittagessen kostet pro Person Fr. 5.-, Familien mit mehreren Kindern zahlen insgesamt nicht mehr als Fr. 20.-. So werden die Unkosten gedeckt, zusätzliche Spenden sind willkommen. Wir freuen uns auf ein schönes Zusammensein mit Ihnen!

Pfarrer Pierre-Louis von Allmen
Bereitgestellt: 28.01.2020      
aktualisiert mit kirchenweb.ch