Gottesdienst am Mittelaltermarkt

Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>basinueri.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4</div><div class='bid' style='display:none;'>2195</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Am Sonntag, 18. August feiern wir um 10.30 Uhr den Gottesdienst zum Mittelaltermarkt beim alten Schulhaus am Kreisel Bassersdorf.
Wir laden Sie herzlich zum Gottesdienst im Rahmen des zweiten Mittelaltermarktes in Bassersdorf ein. Der Grund für diesen Anlass ist, dass die Kirche im Mittelalter im Alltag der Menschen sehr präsent war und eine wichtige Rolle spielte. In Bassersdorf war es ebenfalls so, weil das Kloster Einsiedeln bis ins 12. Jahrhundert hier viel Land besass.

In der Predigt von Pfarrer Pierre-Louis von Allmen wird es einerseits um verschiedene Zeiten und Situationen im Leben gehen und andererseits um christliche Feiern, Rituale und Werte, die es noch heute dafür gibt.



Der Gottesdienst wird von Jörg Camenzind (Gitarre) und Doris Grossenbacher, Kirchenmusikerin und Mitglied des OK vom Mittelaltermarkt (Gesang und Drehleier) mit mittelalterlicher Musik umrahmt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Bereitgestellt: 09.07.2019      
aktualisiert mit kirchenweb.ch