Suppenzmittag

suppe_icon<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>basinueri.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4</div><div class='bid' style='display:none;'>1778</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Im Rahmen der Kampagne von «Brot für alle» findetam Sonntag, 11. März um 10.30 Uhr ein Gottesdienst mit anschliessendem Suppenzmittag im Kirchgemeindehaus statt.
Im Zentrum des Gottesdienstes steht die Geschichte des Baus der Arche durch Noah im 1. Buch Mose, damals ein ziemlich verrücktes Projekt. Sie zeigt uns, dass verrückte Ideen für eine gemeinsame Zukunft auch heute notwendig sind.

Danach sind Sie alle herzlich zum Suppenzmittag im Kirchgemeindehaus eingeladen. Es gibt eine feine Suppe, Würstchen, Brot und Kuchen.
Die Kollekte des Gottesdienstes und der Reinerlös des Mittagessens sind für das Projekt «Fruchtsäfte für Schulen in Pespire» in Honduras bestimmt. Im Projekt lernen die Menschen, ihre Erzeugnisse wie zum Beispiel Mangos und Papayas gemeinschaftlich zu verarbeiten, zu konservieren und zu vermarkten.
Das Mittagessen kostet pro Person Fr. 5.-, Familien mit mehreren Kindern zahlen insgesamt nicht mehr als Fr. 20.-. So werden die Unkosten gedeckt, zusätzliche Spenden sind willkommen.
Wir freuen uns auf ein schönes Zusammensein mit Ihnen!
Bereitgestellt: 08.03.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch