BasiviA - Bassersdorf vernetzt im Alter

Schnell kann man in die Rolle eines betreuenden oder pflegenden Angehörigen geraten. Vielleicht verletzt sich die Partnerin oder der Partner beim Training, ein Elternteil stürzt in der Wohnung, das Kind, ein Freund oder eine Nachbarin erkrankt ernsthaft. In solchen Fällen ist es für die Betroffenen sehr wichtig, wenn sie auf familiäre Unterstützung oder ein starkes soziales Netz in der Nachbarschaft zählen dürfen. Pflegende und betreuende Angehörige leisten in solchen Situationen praktische Hilfe und emotionale Unterstützung im Alltag, die von einigen Stunden im Monat bis hin zur 24-Stunden-Betreuung gehen kann. Ihnen gebührt an erster Stelle unser Dank.
BasiviA<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>basinueri.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4</div><div class='bid' style='display:none;'>823</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

BasiviA

Das Projekt «BasiviA - Bassersdorf vernetzt im Alter» stellt die Bedürfnisse und Anliegen betreuender und pflegender Angehöriger in den Mittelpunkt.


Zur Zeit sind keine Daten bekannt. Im Archiv suchen?

Bereitgestellt: 13.02.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch